Kategorien
Leben

Wie lange muss ich leben?

Vom Leben will man etwas haben. Hier setze ich die Stunden an, die ab einem Alten von 18 Jahren verschlafen werden. Um dann noch 400.000 wache Stunden im Leben zu haben, muss das in der Tabelle angegebene Alter erreicht werden.

SchlafzeitWachzeitNotwendiges Alter
02464
12366
22268
32170
42073
51976
61879
71782
81686
91591
101496
1113102
1212109
1311118
1410128
159140
168155
177174
186201
195237
204292
213383
222566
2311113
240unendlich

Täglich 0h Schlaf ist relativ unrealistisch, damit wird wohl kaum ein Alter von 64 Jahren erreicht werden. Und auch deutlich über 100 Jahre Alter wird nicht einfach, wenn 14h am Tag geschlafen werden. Wenn 3 realistische Schlafszenarien herausgegriffen werden, ergibt sich folgendes Bild:

Bei 6h täglichem Schlaf muss ein Alter von 79 Jahren erreicht werden, bei 8h täglichem Schlaf 86 Jahre und bei 10h Schlaf ein Alter von 96 Jahren.

Wenn ich viel schlafe, muss ich älter werden, um die gleiche erlebte Lebenszeit zu erreichen. Schlafe ich wenig, sterbe ich wahrscheinlich früher an Herzkrankheiten o.ä.

Lebe ich kürzer mit wenig Schlaf habe ich vermutlich am Lebensende eine höhere Lebensqualität. Und dann – zack – ist es vorbei.

Was ist besser? Glücklicherweise kann das jeder für sich selbst entscheiden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.